Die Vereinssportseiten für Darmstadt [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Marburg
 
Bundesliga in Velbert - Turnier in Görzig-Fuhneland

Sa, 01.02.2020 Velbert, Sport-Halle Birth; Beg.: 19.30 h,1. BuLiga: VBC gegen Boxteam Hessen 13:10

Das in der 1. Bundesliga startende Hessen-Boxteam verlor nach umstrittenen Urteilen gegen den Tabellennachbarn Velberter BC 10:13

Weitere Ergebnisse und aktuelle Tabelle (siehe auch unter www.boxverband.de!)
BC Chemnitz - BSK Hannover-Seelze 12:12
MBR Hamm - BC Traktor Schwerin 10:14
Kampffrei: BR Straubing/Bayern

Tabelle 1. Bundesliga
Bundesliga des DBV-Saison 2019 / 2020 PlatzTeam Clubkämpfe Kampfpunkte Wertungspunkte
1 BC Traktor Schwerin 4 52:40 7:1
2 BC Straubing 4 47:46 5:3
3 MBR 31 Hamm 4 47:47 4:4
4 Boxteam Hessen 5 57:62 4:6
5 Velberter BC 5 48:59 4:6
6 BSK Hannover-Seelze 4 47:42 3:5
7 BC Chemnitz 4 46:48 3:5

Die nächsten Paarungen:
15.Februar 2020, 18:00 Uhr, 1. BL: BC Traktor Schwerin - BC Chemnitz
15.Februar 2020, 18:00 Uhr, 1. BL: MBR Hamm - Velberter BC
15.Februar 2020, 19:00 Uhr, 1. BL: BSK Hann.-Seelze - BC Straubing

Velbert. Nachdem das BT Hessen zuletzt beim BC Straubing in Bayern ein wertvolles Unentschieden eroberten blieben sie am letzten Kampftag in Velbert ohne Glück, konnten aber in der Tabelle auf einem Play-Off-Platz bleiben.

Die Kämpfe im Überblick (BoxTeam Hessen zuerst genannt!)
1. Federgewicht bis 57 kg:
John Fisher (TuS Asch´b.-Leider) verliert n.P. (0:3) über Miklad Teke (SC Colonia f.VBC)
2. Leichtgewicht bis 60 kg:
Ousainou Hansen (TG 75 Darmstadt) verl. n.P. (0:3) gegen Murat Möllenbeck (BC Mülheim-Dümpten f. VBC)
3. Halbwelter bis 63 kg:
Assan Hansen (TG 75 DA) verl. n.P. (1:2) geg. Mert Caliskan (BuS Dinslaken f. VBC)
4. Weltergew. bis 69 kg:
Frank Kilp (TG 75 DA) verl. n.P. (0:3) gegen Chris Marco Elloundo (BC Mülheim-Dümpten f. VBC)
5. Mittelgewicht bis 75 kg:
Abdul Boni (BR Condor Limburg) verliert n.P. (3:0) gegen Anas Al Arbid (BC Aachen für den VBC)
6. Halbschwergewicht bis 81 kg:
Alex Okafor (Boxcomp. NW FFM) verliert n.P. (1:2) gegen Ben Elni (SG Kaarst für den VBC)
7. Schwergewicht bis 91 kg:
Youssef Lazar (BC Hochheim) siegt. n.P. (3:0) gegen Nikita Kostin (BC für den VBC)
8. Superschwergewicht über 91 kg:
Thomas Hamacek (BC Kostheim) siegt d.RSC-V. 3.R. gegen Ara Piroyan (BC Lübeck für den VBC)

Zu 1.: Der Aschaffenburger John Fisher, Schützling von Trainer Jakob Sawazki, konnte diesmal nicht so -wie zuletzt in Bayern- gegen einen angriffsorientierten Deutschen Meister des SC Colonia im Trikot der Velberter verteidigen und musste eine einstimmige Niederlage nach Punkten akzeptieren.
Zu 2.: Ousainou Hansen war trotz kräftezehrenden Grundlagen-Trainingswoche wieder „gut drauf“ und bot dem angriffsorientierten Velberter Vize-DM mit sauberen Sidesteps und Gegengeraden zumindest Paroli. Zum Sieg reichte es -wie in Bayem- leider wieder nicht, da hätte der Darmstädter, auswärts boxend, mehr Angriffsaktionen bringen müssen.
Zu 3.: Bruder Assan Hansen zeigte seínem Kontrahenten Mert Caliskan eine Partie „auf Augenhöhe“. Zum Sieg auswärts hätte der Darmstädter aber mehr dominantes und angriffsorientiertes Boxen zeigen müssen, um die Punktrichter gänzlich zu überzeugen. Zwei der drei entschieden so für den Angriffsboxer aus Dinslaken/NRW.
Zu 4.: Der dritte Darmstädter, Frank Kilp, hatte gegen den dunkelhäutigen Mülheim-Dümptener Chris-Marco Eloundou überraschenderweise drei Runden lang einen schweren Stand. Kilp hatte nicht die Kraft, auf seiner gewohnten langen Distanz zu verweilen und den kleineren Gegner, wie erwartet, auszuboxen. Die einstimmige Punktniederlage war die unbestrittene Folge.
Zu 5.: Auch im Mittelgewicht hatte der junge Düsseldorfer Abdul Boni noch nicht die Erfahrung und nötige Vorbereitung, um auf dieser sportlichen Ebene erfolgsorientietrt mitboxen zu können. Dennoch zeigte er einen Kampf auf Augenhöhe und das Punkturteil war knapp, trotz des mit 0:3-Richterstimmen eindeutigen Urteils.
Zu 6.: Im Halbschwergewicht baute der die härteren Schläge anbringende Frankfurter Alex Okafor durch zu große Inaktivität und zu abwartendes Boxen seinen deutlich technisch limitierteren Gegner von Minute zu Minute immer mehr auf. In der dritten Runde verursachte ein Zusammenprall beider Köpfe einen Abbruch des Kampfes durch den Ringarzt wegen einer blutenen Kopfwunde beim Mainstädter. Die Punktrichter werteten den Kampf bis zu diesem Zeitpunkt aus und zwei der drei entschieden sich völlig überraschend für den Boxer der Gastgeber.
Zu 7.: Im Schwergewicht gewann der Hochheimer Youssef Lazar alles. Sein Gegner aus NRW konnte seine Startunterlagen nicht am Wettkampftag vorlegen und hatte somit die Partie schon vor dem Kampf verloren. Auch die folgende Punktniederlage am Ende konnte er gegen den sicher auftretenden nicht abwenden.
Zu 8.: Im Superschwergewicht siegte Thomas Hamacek, der Kostheimer Schützling von Trainer Tom Leidenheimer, im Schlusskampf wieder nervenstark und sogar vorzeitig nach einer Verletzung seines Gegners, konnte damit aber die Mannschafts-Niederlage nicht mehr abwenden.

Görzig. Zur gleichen Zeit wie die Bundesligaakteure im Ringgeviert des Velberter BC agierten, fuhr ein im Kader des hessischen Bundesligisten stehender Marburger Boxer als lizenzierter C-Trainer in die Bochhochburg Sachsen-Anhalts nach Görzig-Fuhneland. Lukas Brauschke (Trainer und 1.BC MR-Weltergewichtler) brauchte in Velbert nicht über die Waage gehen und fuhr daher mit Dreien seiner Marburger Trainingskamerad/innen nach Görzig und kehrte mit zufriedenen Ergebnissen zurück. Mit dem BC Kostheim und Trainer Jacek Nawrot reiste ein weiterer hessischer Verein nach Sachsen-Anhalt. Die mehrfache DM der Gastgeber, Estella Werner, hatte ebenso kurzfristig keine Gegnerin, wie die mitreisende Stadtallendorferin Emely Beykal. Beide bestritten einen Sparringskampf und stellten die Zuschauer mit dem einzigen Kampf mit weiblicher Beteoiligung zufrieden. Im Jugend-Weltergewicht hatte der Marburger Armi Azari einen starken Gegner aus Schwerin. In dem Kampf mit Alban Arifi wechselten die Vorteile hin und her. Das Kampfgericht entschied sich am Ende jedoch knapp mit 2:1-Richterstimen für einen Sieger und der kam aus der gastgebenden blauen Ecke. Im Superschwergewicht debutierte der Marburger Dylon Brill und lieferte dem etwas erfahreneren Kostheimer Dennis Leonte einen ausgeglichenen Kampf mit letztlich verdienten unentschiedenen Ausgang. In einem weiteren Kampf dieser schwersten Gewichtsklasse siegte der Kostheimer Jan Weight einstimmig über den Strausberger Frederik Dunkelmann. Der talentierte Kostheimer Jugend-Leichtgewichtler Mohammed Hassoun bestritt noch einen Sparringskampf gegen den mehrfachen Landesmeister der Gastgeber, Marlon Dzemski.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 5789 mal abgerufen!
Autor: rele
Artikel vom 07.02.2020, 10:17 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 15.03. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Bundesliga, Jugend-EM u.a.m. werden aufgrund der Corona-Virus-Epidemie abgesagt
- 26.02. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Thüringer-Kaderturnier verbindet EM-Qualifikation
- 09.02. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Max-Schmeling-Gedenkturnier in Erfurt
- 13.01. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
1. Bundesligaboxen in Marburg
- 22.12. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Weihnachtsboxen in Sachsen mit 4 Marburger/innen
- 15.12. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
1.Bundesliga in Hamm
- 06.12. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Trainerfortbildung in Marburg
- 06.12. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
November-Boxen außerhalb der DM
  Gewinnspiel
Wo finden die Olympischen Spiele 2004 statt?
In Athen
In Berlin
In Rio de Janeiro
In Peking
  Das Aktuelle Zitat
Kevin Keegan
Ich glaube nicht, dass irgendwer größer oder kleiner ist als Maradona.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018