Die Vereinssportseiten für Darmstadt [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Marburg
Hessenmeisterschaftsauftakt

Marburg-Frankfurt. Die Marburger starteten mit guten Leistungen in die diesjährigen Hessenmeisterschaften, die an zwei Wochenenden mit 4 Veranstaltungsterminen in allen Altersklassen durchgeführt wurden.

Das erste Meisterschaftswochenende fand zuletzt in Frankfurt und das zweite, letzte und damit kommende Finalwochenende findet in der heimischen Sporthalle in MR-Cappel statt. Der 1. BC Marburg war der Verein, der die meisten TeilnehmerInnen zur Meisterschaft meldete (insgesamt 17, davon 3 (1 Frau + 2 weibl. Jugend), 3 Männer-A-Klasse, 3 Männer- B-Klasse (= bis 10 Siege).und 8 Schüler, Junioren und Jugend)

Am ersten Meisterschafts-WE in FFM boxten seitens der 1.BC MR in FFM (MR zuerst genannt!):

1. Schüler-Papiergewicht bis 37 kg: Omar Nasra verl. n.P. (0:3) gegen Madak Ciwan (TG Zeilsheim)
2. Frauen-Halbwelter bis 63 kg: Melina Swiety verl. n.P. (0:3) ü. Alina Schuch (BC Kostheim)
3. Männer-Halbmittel -71 kg: Mohammadnur Alouda siegt RSC-1.R. gegen Alex Reimann (TG 75 Darmstadt)
4. Männer-Leicht – 60 kg: Mohammed Aided verl. n.P. (3:0) gegen El Adlouni Baali Rida (Eintr. FFM)
5. Män-Superschwer- 92+ kg: Dylan Nanwo siegt n.P. (3:0) gegen Dominik Okafor (Eintr. FFM)
6. Männer-Weltergew.- 67 kg: Armin Azari siegt n.P. (2:1) über Petar Petrovic (TuRa Niederhöchstadt)

Zu 1.: Im Schüler-Papiergewicht bis 37 kg traf der 10jährige Marburger Omar Nasra erneut – wie schon eine Woche zuvor in Gießen (wir berichteten!) - in seinem 4. öffentlichden Kampf auf den starken Zeilsheimer Madak Ciwan. Der Schützling des HBV-Jugendwartes Servet Köksal aus der Mainmetropole gewann beim letzten Duell in Gießen deutlich, diesmal hielt Omar stark dagegen, musste aber dennoch wieder nach drei Runden eine sehr knappe Punktniederlage zulassen.

Zu 2.: Nach über 2jähriger Wettkampfringpause wagte die in dieser Zeit in Neuseeland weilende Marburger Psychologiestudentin Melina Swiety ein Comeback. Sie war zwar gut vorbereitet, aber man merkte ihr doch das fehlende Ringgefühl gegen die Kostheimerin Alina Schuch an. Melina boxte -gut eingestellt von Coach Andre Kinas- konsequent und richtig gegen die südhessische Rechtsauslegerin und kam mit der eigenen rechten Schlaghandgeraden immer wieder erfolgreich zum Ziel,. Dennoch wirkte die Kostheimerin flüssiger in ihren Aktionen und fuhr einen knappen Punkt- und Hessenmeisterschaftssieg nach Hause.

Im 3.: Selbstbewusst ging der jetzt in Gießen wohnende, aber weiterhin für den 1.BC MR in den Ring steigende Mohmamadnur Alouda in den Kampf. Der Darrmstädter Alex Reimann wurde gleich hart getroffen, taumelte und konnte sich nur ungenügend gegen die weiteren Angriffe des Marburgers erwehren. Die harten Treffer führten zum Ringrichter-Anzählen und folgenden Kampfabbruch zugunsten des Marburgers noch in der Anfangsrunde.

Zu 4: Im weiteren Kampf der Männer-B-Klasse traf der Marburger Mohamed Aided in der 60-kg-Leichtgewichtsklasse auf den Eintrachtler El Adlouni Bali Rida von der Boxabteilung des Fußball-Bundesligisten Eintracht FFM. Die Vorteile wechselten zwar ständig, doch am Ende bekam der Einheimische den Punktsieg zugesprochen.

Zu 5.: In der ü92-kg-Superschwergewichtsklasse stellte sich der Marburger Student Dylan Nanwo schnell auf die Jabs des anfangs tänzelnden Frankfurters Dominik Okafor ein und setzte den Mainstädter ständig unter Druck. Dieser war ab der 2. Runde immer weniger in der Lage, den gezielten, kontrollierten und steten Angriffen des Marburgers zu begegnen. Okafor boxte zwar bis Mitte der 2. Runde mit, musste sich dann aber am Ende dem ständigen Körper-Kopf-Attacken des Marburgers beugen und die Punktniederlage vor heimischen, laut unterstützenden, Zuschauern beugen..

Zu 6.: Im Männer-Weltergewichtskampf traf der 19jährige 1.BC-Boxer Armin Azari auf den bärenstarken Niederhöchstädter Petar Petrovic. Beide schon den Hessenmeistertitel in früheren Jahren erkämpfende Athleten boxten auf hohem Niveau. Azari hatte im variablen Schlagabtausch aber öfter eine Hand mehr drin und sah am Ende erfreut, dass zwei der drei Punktrichter für seinen Sieg votierten.

Welche Finalkämpfe am Samstag (ab 12h) und Sonntag (ab 10h) in der Sporthalle in Cappel ausgetragen werden entscheiden die Vereine in Absprache mit dem HBV-Sportwart, denn die Vereine, die Endkampfteilnehmer stellen, wollen mit ihren Athleten möglichst nur an einem Tag des Wochenendes anreisen müssen. Aber sicher für die Marburger ist, dass von den gemeldeten AthletInnen immerhin 10 am Samstag oder Sonntag im Finale stehen. Die genauen Paarungen an welchem Wochenendtag werden rechtzeitig bekannt gegeben.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 2671 mal abgerufen!
Autor: rele
Artikel vom 21.09.2021, 22:29 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 2015537 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 19.10. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Resttermine 2021
- 18.10. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Deutsche Meisterschaft der u 17
- 06.10. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxen im Hohen Norden
- 27.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Hessenmeisterschafts-Finale in Marburg
- 14.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Vorbereitung auf die HM
- 01.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Trainingstag auf dem Pferdehof
- 01.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
NewComer-Turnier am Samstag und am Sonntag, 28. + 29. August 2021
- 30.08. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
2-Tage-Turnier in Marburg
  Gewinnspiel
In welche Richtung dreht sich ein Tennisball, wenn er mit Topspin gespielt wird?

rückwärts
vorwärts
seitlich
gar nicht
  Das Aktuelle Zitat
Fritz Walter
(...voller Ungeduld kurz vor der Ehrung als Torschützenkönig:) Wo isch mei Kanohn?
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018