Die Vereinssportseiten für Darmstadt [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (SL - Team-Outdoor-Sport)
 
Neu-Isenburg: Neuer Kunstrasenplatz im Sportpark wird ausgeschrieben

Die städtischen Gremien der Stadt Neu-Isenburg haben beschlossen, den Tennenplatz 2 im Sportpark in einen Kunststoffrasenplatz umbauen zu lassen.
Vorhandene Wegeflächen im Umfeld des Platzes werden erneuert und ergänzt.
Ebenso erhält das neue Spielfeld eine Versenkregneranlage, eine Zuschauerbarriere mit Ausfachung sowie ergänzende Ballfanggitter.

Geplant wurde vom Büro S. LUKOWSKI + PARTNER aus Darmstadt ein Kunstrasensystem mit einer Polschichtverfüllung aus Quarzsand und grünem EPDM-Granulat sowie einer gebundenen elastischen Tragschicht.

Der vorhandene Tennenplatz 2 ist insbesondere nach Regenfällen sowie im Herbst und Winter unzureichend nutzbar.
Ein stark belastbarer und auch im Herbst und Winter gut nutzbarer Kunstrasenplatz mit ergänzenden Jugendspielfeldern (Querbespielung) optimiert daher das Angebot, bewahrt die im Sportpark vorhandenen Naturrasen- und Tennenplätze vor einer Überlastung und reduziert die Unterhaltungskosten.

Die Spielvereinigung 03 nutzt die vorhandenen Sportplätze z. Z. mit ca. 18 Mannschaften.
Ferner stehen die Plätze Freizeitmannschaften, Firmen und dem Schulsport zur Verfügung.

Im Rahmen einer Feldprüfung wurde der Unterbau des vorhandenen Tennenplatzes an mehreren Stellen erkundet und auf Wiederverwendbarkeit geprüft.
Ein sehr wirtschaftlicher Umbau wird so sichergestellt.

Der Baumbestand in den Randflächen bleibt erhalten. Der dadurch gegebene höhere Pflegeaufwand wird bei der Auswahl des Belagtyps und der Polschicht des Kunstrasenbelages berücksichtigt.
In Abstimmung mit dem Sportamt und den Dienstleistungsbetrieben der Stadt Neu-Isenburg wird ein Kunststoffrasensystem mit guten sportfunktionellen Eigenschaften, hoher Schutzfunktion für die Nutzer und einem geringen Pflegeaufwand vorgegeben.

Das Planungsbüro S. LUKOWSKI + PARTNER hat die Planungsleistungen abgeschlossen und die erarbeiteten Ausschreibungsunterlagen im Dezember 2006 dem Bauherrn übermittelt.
Projektbearbeitung: Dipl.-Ing. Bernd Schnabel, Freier Landschaftsarchitekt AKH

Die Bekanntmachung der Durchführung einer öffentlichen Ausschreibung für das Bauvorhaben wird in Kürze durch den Auftraggeber erfolgen.

Eine Fertigstellung der Bauleistungen bis Ende Juli 2007 ist vorgesehen.

Weitere Infos durch S.LUKOWSKI + PARTNER, Tel. 06151-56164 sowie unter

www.SL-plan.de


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 23828 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
Sportpark Neu-Isenburg [zeigen]
Autor: malu
Artikel vom 05.01.2007, 14:29 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 14.10. (SL - Team-Outdoor-Sport)
Fertigstellung der Sportanlage Baiertal
- 29.09. (SL - Team-Outdoor-Sport)
Sportanlage Gravenbruch
- 28.03. (SL - Team-Outdoor-Sport)
RRK-Hockey-Trainingsplatz in Rüsselsheim: Die Bagger rollen!
- 28.03. (SL - Team-Outdoor-Sport)
Einweihung des Hockeyplatzes in der Birsteiner Straße in Frankfurt-Fechenheim
- 25.02. (SL - Team-Outdoor-Sport)
Sportplatz Hassloch erhält neues Kunststoffrasensystem
- 08.01. (SL - Team-Outdoor-Sport)
Land Hessen fördert Kunststoffrasenplatz im Sportpark Neu-Isenburg
- 28.11. (SL - Team-Outdoor-Sport)
Die Kunststoffflächen im "Stadion am Sommerdamm" in Rüsselsheim werden erneuert
- 07.11. (SL - Team-Outdoor-Sport)
Beim FSV 1910 Bergen e.V. sorgt der neue Kunstrasenplatz auch im Winter für eine gute Bespielbarkeit
  Gewinnspiel
Was bedeutet der Begriff Birdie beim Golfen?
Der Spieler hat zwei Schläge weniger als vorgegeben benötigt
Der Spieler bricht den Schlag ab, weil ihn ein Vogel stört
Der Spieler hat einen Schlag weniger als vorgegeben benötigt
Der Spieler hat einen Schlag mehr als vorgegeben benötigt
  Das Aktuelle Zitat
Wolfram Esser
Das Spiel ist zu weit, zu eng.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018