Die Vereinssportseiten für Darmstadt [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Leichtathletik: (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)
 
RAG-DLV-Gala als internationales Heimspiel

Die Wattenscheider Top-Athleten freuen sich auf die RAG-DLV-Gala am 12. August in Wattenscheid. "Wir haben im Lohrheidestadion ein Heimspiel, und es ist etwas ganz Besonderes für uns, vor heimischer Kulisse starten zu dürfen," erklärten die Sprinter Sina Schielke, Sandra Möller, Alexander Kosenkow und Ronny Ostwald am Dienstag bei einer DLV-Pressekonferenz in der RAG-Zentrale in Essen.

Nicht nur für die vier Athletinnen und Athleten des heimischen TV Wattenscheid 01 hat die RAG-DLV-Gala einen hohen Stellenwert, sondern auch für alle anderen Spitzenkräfte des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), denn die Veranstaltung bildet den letzten WM-Test auf deutschem Boden vor dem Abflug nach Osaka (Japan), wo vom 25. August bis 2. September der internationale Saisonhöhepunkt ansteht. "Von daher verspricht die RAG-DLV-Gala eine Top-Besetzung, denn dieses Meeting ist für unsere Athletinnen und Athleten ein Pflicht-Veranstaltung", betonte Dagmar Freitag.

Die DLV-Vize-Präsidentin Marketing freute sich, dass der Verband mit der RAG einen Titelsponsor gefunden hat, der ein sehr starker Partner ist und der im Revier über ein hervorragendes Renommee verfügt: "Für uns ist diese Partnerschaft von besonders hohem Wert, vor allem auch im Hinblick auf unsere Nationalstaffeln. Hier wissen die Athletinnen und Athleten, dass ein Teil des Geldes für sie eingesetzt wird, und das gibt ihnen und uns Sicherheit bis zur WM 2009 in Berlin."

Die PR-Leiterin bei der RAG, Inken Ostermann, erklärte, dass sich der RAG-Konzern, der demnächst an die Börse gehen wird, neben kulturellen und sozialen Projekten auch verstärkt für sportliche Projekte in der Region engagiert.

Da passt die Unterstützung der Leichtathletik in die Philosophie des Konzerns: "Dynamik, Engagement, Ausdauer und Teamgeist, das ist Hochleistungssport", erklärte Inken Ostermann, "auch die RAG beansprucht diese Attribute für sich. Sie sind wichtige Grundlagen unseres Erfolgs und des Erfolgs der deutschen Leichtathletik."
Die zwölf Männer- und neun Frauenwettbewerbe versprechen beim Meeting am 12. August ab 15.30 Uhr im Wattenscheider Lohrheidestadion Spannung am laufenden Band. Rund 250 Athletinnen und Athleten aus zwanzig Nationen, von denen 50 bis 60 internationale Gäste sind, werden für die entsprechenden Highlights sorgen.

Sina Schielke rechnet am 12. August mit einem großen Zuschauer-Zuspruch, denn Bochum-Wattenscheid ist ihrer Meinung nach ein hervorragendes Leichtathletik-Pflaster. 2002 und 2005 erlebte man dort Deutsche Meisterschaften, die vielen Leichtathletik-Fans noch in bester Erinnerung sind. Nicht nur die Athleten, sondern auch die Zuschauer erhielten aufgrund ihrer großen Begeisterungsfähigkeit viel Lob von allen Seiten. Auch die Deutschen Jugend-Meisterschaften bildeten im letzten Jahr ein Highlight.

Im Rahmen der RAG-DLV-Gala wird die Nationalmannschaft in Richtung Osaka verabschiedet. Die erste Gruppe, die ihre Wettkämpfe relativ früh hat, fliegt bereits am 16. August in das Land der aufgehenden Sonne, wo der DLV auf der Insel Hokkaido ein Trainingslager aufschlägt.

Damit der letzte WM-Test vor einer besonders großen Zuschauer-Kulisse stattfindet, bietet der DLV den Leichtathletik-Fans ein besonderes "Ferien-Special". Bis einschließlich 7. Juli gibt es Tickets mit einem Rabatt von 50 Prozent in allen Kategorien.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 21306 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 03.07.2007, 17:12 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 04.04. (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)
Live-Übertragung der DM in Kassel
- 01.04. (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)
Leichtathletik-WM in Daegu live bei ARD und ZDF
- 14.10. (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)
Finale der Walking-Tour in Karlsruhe
- 25.07. (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)
DLV nominiert 69 Athleten für die WM
- 20.07. (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)
Spannende Titeljagd in Erfurt
- 13.07. (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)
Saisonende für Hürdensprinterin Kirsten Bolm
- 07.07. (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)
BOC 2009-Geschäftsführer Heiner Henze tritt mit Wirkung zum 30. September 2007 zurück
- 02.07. (Deutscher Leichtathletik-Verband e.V.)
WM-Team formiert sich in Erfurt
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Skifahrer wurde mit Spitznamen "Wasi" genannt?

Markus Wasmeier
Armin Bittner
Hans Jörg Tauscher
Christian Neureuther
  Das Aktuelle Zitat
Lothar "Emma" Emmerich
Gib mich die Kirsche!
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018