Artikelausdruck von Freestyle Darmstadt


Boxen:
(I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)

Turniere in Schwerin und Bürstadt

 
Schwerin. Beim Internationalen Mecklenburgischen Junioren- und Jugend-Boxturnier konnten von seiten der Spitzenboxer des 1.BC Marburg von 5 Gemeldeten letztlich nur zwei Athleten an den Start gehen. Krankheits- und ausbildungsbedingt mussten die zuletzt erfolgreich aktiven Franklyn Dwomoh (war in Schwerin letztjähriger Turniersieger, Emil Kesseler und Luis Seibel; wir berichteten!) absa-gen.
Lediglich starteten im Junioren-Welter- Chyngyz Kojonazarov und im Jugend-Halbweltergewicht Armin Aziri. Beide verloren im Viertel- und Halbfinale nach guten Kämpfen an den sehr starken Gegnern und späteren Turniersiegern jeweils nur knapp nach Punkten:
1. Chyngyz gegen Khaled Aderomou, aktueller Deutscher Vizemeister vom gastgebenden BC Traktor Schwerin und
2. Armin gegen Adlam Arsamekov, mehrfacher russ. Meister und auch späterer Schweriner Turniersieger.

Das traditionelle Schweriner Turnier ist international sehr bekannt und wird von vielen Nachbar- Nationalmannschaften besucht. Die Nationalteams aus Irland, England, Frankrich, Dänemark, Schweden, Ukraine und Russland ließen es sich nicht nehmen und stellten die deutschen Gastgeber vor einige Probleme.
Ein weiterer Hesse trat aber dabei wieder mal sehr spektakulär ins Rampenlicht. DM und Vizeeuropameister Marcel Mangold aus Darmstadt – die Marburger kennen ihn aus seinen vielen Kämpfen gegen Emil Kessler und zuletzt beim Pferdehofboxturnier in Wohratal-Langendorf gegen Luis Seibel (wir und der Hess. Rundfunk -im TV- berichteten) sowie bei den zuletzt in OF durchgeführten Hess. Mannschaftsmeisterschaften gegen Armin Aziri – gewann alle drei Kämpfe in der mecklenburgischen Landeshauptstadt gegen starke Engländer, Franzosen, Niedersachsen und wurde souveräner Turniersieger. Auch der Ex-DM der Junioren, Jan Spanberger vom BC Osthessen, war mit von der Partie und musste nach Freilos im Viertelfinale einem starken Gegner beim Kampf um den Eintritt ins Finale der Vortritt lassen.

Bürstadt. Drei andere Marburger starteten zeitgleich bei der 8. Box-Gala des BR Bürstadt in Südhessen. Der Kleinste, Calvin Mattern, 10 Jahre, nahm in seinem ersten öffentlichen Wertungskampf gegen den Gießener Philipp Heer, auch seinen ersten Punktsieg verdient mit nach Hause. Auch sein Vereinskamerad im Halbweltergewicht der Männerklasse, Kevis Bicaku gewann verdient nach Punkten gegen den Taunussteiner Zabi Habibi. Im Männer-Bantamgewicht (bis 56 kg) machte der Marburger Mohamed Aided ein Wettkampfsparring gegen einen Boxer des BC Afghan FFM, d.h. ein sogenanntes Sichtungsboxen, das vom HBV vorgenommen wird, um den Boxer mit ausländischen Wurzeln, besser kategorisieren zu können. So kann Mohamed am nächsten Samstag bei seinem Start im Rahmen der 3. Hessischen Mannschaftsmeisterschaften in Stadtallendorf vor heimischen Publikum seinen ersten richtigen und offiziellen Wertungskampf bestreiten.

Es kam zu folgenden Ergebnissen (MR zuerst genannt):
1. in Schwerin:
Jugend-Halbwelter bis 63 kg: Armin Aziri verl. n.P. (1:4) gegen Adlan Arsamekov (Russland)
Junioren-Welter bis 63 kg: Chyngyz Kojonazarov verl.n.P. (1:4) geg. Khaled Adeomou (BT Traktor Schwerin)

2. in Bürstadt:
Schüler-Papier bis 32 kg: Calvin Mattern siegt n.P. ü. Philipp Heer (BV Uppercut Gießen)
Männer-Halbwelter bis 64 kg: Kevis Bicaku siegt n.P. ü. Zabi Habibi (BC Taunusstein)
Männer-Leicht: Mohamed Aided (56 kg) WKS mit Arian Enayatullah (BC Afghan FFM, 60 kg)

Die Marburger Boxer/innen bereiteten sich damit weiterhin auf die kommenden Wochenenden mit hochkarätigen Veranstaltungen vor (siehe unten Terminplan!), wobei die 3.Veranstaltung der diesjährigen Hessischen Mannschaftsmeisterschaften am 02.11. in Stadtallendorf ein kleiner Höhepunkt im heimischen Raum darstellt.

Die letzten und kommendene Termine im Überblick:
Fr-So. 25.-27.10. Internat. Jugend beim BC Traktor Schwerin
Sa, 26.10. Bürstadt: Box-Gala;
Sa, 02.11. Stadtallendorf: 3. Hessische Mannschaftsmeisterschaften
Sa, 09.11. Saarbrücken. Turnier bei BC „Lucky Punch“
Di-Sa, 12.-16.11. Köln: Int. Deutsche Meisterschaften der U18-Jugend
Sa, 16.11. Gießen: 1.Bundesliga: Boxteam Hessen gegen Traktor Schwerin


Autor: rele
Artikel vom 28.10.2019, 00:20 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003